Automatische Zuteilungen | Mein Bauspar Vergleich

05.10.2016 | 0 Kommentar(e)

Die Bausparkasse Mainz hat einen neuen „Krankenschein für Haus“ entwickelt mit 1,44% Sollzins. Es ist eine tolle Option für Rücklagen mit automatischen Zuteilungen. Hinterlegt ist der Tarif H Version 2 von der Bausparkasse Mainz mit 0,5% Guthabenszins und 1,44% Darlehenszins.

Bausparsummen wären möglich im Bereich bei:

25.000 Euro mit 50 Euro
50.000 Euro mit 100 Euro
75.000 Euro mit 150 Euro
100.000 Euro mit 200 Euro

durch die Markteinführung bei der Bausparkasse Mainz ergibt sich damit ein neuer „Krankenschein fürs Haus“ den ich Ihnen heute gerne vorstellen möchte. Es ist ein einfaches Konzept. Interessant ist dabei die Systematik, da man nur wenig einzahlen muss, um nach 5,10,15,20 und 25 Jahren eine automatische Zuteilung zu erhalten.

 

Immer gut bei Kasse Bausparkasse Mainz

 

Bausparsumme ist z.B. 25.000 Euro, die automatisch 5 x geteilt wird. Bei 100 Euro mtl. Einzahlung wäre die Bausparsumme 50.000 Euro und die Teilungssumme 10.000 Euro bei 150 Euro mtl. Einzahlung wäre die Bausparsumme 75.000 Euro und die Teilungssumme 15.000 Euro.

Er ist allerdings nicht verpflichtend das Bauspardarlehen auch anzunehmen, man kann. Zudem ist das Darlehen blanko (ohne Grundbucheintragung). Das Effektive an dem Konzept ist die einfache Systematik, so dass der Kunde wählen kann ob er will oder nicht. Er muss später nur ja oder nein sagen zur Zuteilung oder schiebt die Zuteilung auf.

Der Vorteil bei diesem Konzept liegt in der automatischen Zuteilung.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Christian Andreas Bausparen

Ihr
Dipl.-Betriebswirt (FH)
Christian Andreas
Spezial Makler für Bausparen und Wohn Riester
https://www.mein-bauspar-vergleich.de


Kontakt

Christian Andreas

Dipl. Betriebswirt (FH)

T: 07222 596 21 16

info@meinbausparvergleich.de

Erfahrungen & Bewertungen zu Christian Andreas
Mein Bausparvergleich
Christian Andreas hat 4,80 von 5 Sternen | 10 Bewertungen auf ProvenExpert.com