Pflugmacher‘s Geldgedanken
12.04.2023 | 0 Kommentar(e)

Stefan Pflugmacher - Finanzexperte

Zurzeit werden wieder vermehrt (Bank)Zertifikate angeboten. Doch es gibt viele Fall­stricke für Anleger: „Oft sind die Produkte über­mäßig kompliziert, haben ungewisse Lauf­zeiten oder versteckte Kosten“, so der Finanzexperte Stefan Pflugmacher.


weiterlesen

Hast Du gerade eine Immobilie finanziert?
20.04.2020 | 0 Kommentar(e)

Tobias Bierl Experte für BerufsunfähigkeitWelche Anbieter bieten vereinfachte Gesundheitsfragen in der Berufsunfähigkeit an bei einer Immobilienfinanzierung? Es dürfte Dir einleuchten, wenn Du deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst und dein monatliches Gehalt wegfällt, dann wird es schwierig bis unmöglich die Finanzierung aufrecht zu erhalten.


weiterlesen

Warum noch Bausparen | Mein Bauspar Vergleich
05.04.2017 | 0 Kommentar(e)

Alexander Nothaft Verband der privaten BausparkassenKritiker des Bausparens erklären: Die Kreditzinsen sind extrem niedrig. Und als reine Sparform lohnt sich der Bausparvertrag bei mickrigen Guthabenzinsen ohnehin nicht, zumal ja noch eine Abschlussgebühr fällig wird. Warum soll ich also zur Bausparkasse gehen?

 


weiterlesen

KfW Förderungen | Mein Bauspar Vergleich
23.05.2016 | 0 Kommentar(e)

Martin KfW DarlehenSie wollen Ihr Wohneigentum energetisch sanieren? Die Bundesregierung unterstützt Sie dabei im Rahmen des CO2 Gebäudesanierungsprogramms. Über das Förderprogramm „Energieeffizient Sanieren“ der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) können Sie zinsgünstige Kredite oder attraktive Zuschüsse für die Finanzierung Ihres Vorhabens beantragen. Für die KfW-Programme zum energieeffizienten Bauen und Sanieren stellt der Bund bis 2018 jährlich 2 Mrd. € zur Verfügung.


weiterlesen

Annuitätendarlehen mit einem Bausparvertrag
30.09.2015 | 0 Kommentar(e)

Anja Tittmann Baufinanzierung | Annuitätendarlehen mit einem Bausparvertrag

Wer in Zeiten niedriger Zinsen und guter Bausparangebote, wie wir sie gerade erleben, ein klassisches Annuitätendarlehen über 15 Jahre mit einem Bausparvertrag kombiniert handelt äußerst klug und zukunftsorientiert.


weiterlesen

Bausparvertrag als Geschenk fürs Leben
10.12.2014 | 0 Kommentar(e)

Thorsten Söhner Bausparkasse Mainz | Bausparvertrag als Geschenk fürs Leben

Endlich gibt es eine wirklich vernünftige Antwort auf die schwierige Frage vor allen Feiertagen: „Was soll ich bloß den Kindern schenken?“

Mit Bausparen als Geschenkidee legen Eltern und Großeltern ein Stück Zukunft unter den Weihnachtsbaum und schenken einen wichtigen Baustein für die spätere Altersvorsorge. Mit ihrem Bauspartarif maxLine bietet die BKM zur Idee das passende Produkt. Der Beschenkte freut sich über das angesparte Guthaben und profitiert später vom zinsgünstigen Bauspardarlehen.

 

Selbst mit geringen Sparraten kommt mit den Jahren eine schöne Summe zusammen. Wie großzügig dieses Geschenk ausgestattet wird, kann frei entschieden werden – zum Beispiel durch die Höhe einmaliger oder mehrmaliger oder auch regelmäßiger Spareinzahlungen oder durch die Übernahme der Abschlussgebühr.

 

Auch andere Verwandte können sich beteiligen, indem sie zum Beispiel Geld für einmalige Sonderzahlungen beisteuern. Besonders interessant ist das Geschenk für Berufseinsteiger. Sie erhalten zusätzlich noch attraktive Zuschüsse vom Staat. Die Absicherung des Bausparvermögens in unbegrenzter Höhe durch den Bausparkassen-Einlagensicherungsfonds e.V., der Anschluss an die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH sowie die unkomplizierte Übertragung des Bausparvertrages auf Familienangehörige sind zusätzliche Argumente, mit dem Makler ihre Kunden von der Idee des Bausparens als Geschenk fürs Leben überzeugen können.

 

Übrigens: Ein Bausparvertrag eignet sich auch hervorragend als Geschenk zu anderen Anlässen wie zum Beispiel: Geburt, Taufe, Einschulung, Ausbildungsstart oder Geburtstag.

 

 

Thorsten Söhner

Leiter Maklervertrieb

BKM Bausparkasse Mainz

erfolg@bkm.de

06131 303-123

 

Modernisierungen schnell & einfach
02.07.2014 | 0 Kommentar(e)

Ursula Benitz Alte Leipziger Bauspar AG | Modernisierungen schnell & einfach

Sie sind Eigenheim-Besitzer? Glückwunsch, eine gute Entscheidung: So ein eigenes Zuhause bietet meist viel Freiraum zur eigenen Entfaltung, mehr Platz als die vergleichbare Mietwohnung, und es ist für Menschen im Arbeitsleben die einzige jetzt schon erlebbare Altersvorsorge.


weiterlesen

Immobilien als Kapitalanlage | Mein Bauspar Vergleich
27.06.2014 | 1 Kommentar(e)

Marco Mahlig Finanzdienstleistungen | Immobilien als KapitalanlageViele Menschen denken über den Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage oder zur Aufbesserung der eigenen Rente nach. Wer genügend Zeit hat, eine lohnende Immobilie zu finden und zu verwalten, für den kann eine solche Eigentumswohnung oder ein Haus eine sinnvolle Investition sein. Allerdings sollten Sie einige wichtige Punkte vor dem Kauf beachten und eine vermietete Immobilie aufgrund einiger Unsicherheiten nicht als alleinige Altersvorsorge wählen.


weiterlesen

Christian Andreas

Dipl. Betriebswirt (FH)

Westring 21-10

76437 Rastatt

T: 07222 596 21 16

info (add) meinbausparvergleich.de

Christian Andreas Spezial Makler für BausparenBausparvertrag Vergleich mit Christian Andreas
info@meinbausparvergleich.de